• Migration der Seite zur 24/7/365 Support-Struktur
  • Gestaltung und Implementierung von responsiven Templates mit frischem, klarem Anwendererlebnis
  • Interaktiver stationärer Personalisierungsassistent
  • Überarbeitung des Checkout-Prozesses

Über Smythson

Smythson of Bond Street ist als Hersteller von luxuriösem Bürobedarf, Lederartikeln und Mode eine Premiummarke mit einer 125 jährigen Tradition.

Die Herausforderung

Anfänglich sollte lediglich die existierende Seite auf unsere permanente Support Struktur migriert werden. Der Arbeitsumfang erweiterte sich schon bald mit der Entwicklung eines reaktionsfähigen Templates für den Smythson Online-Shop.

Eine Auswertung von Smythsons Webanalyse offenbarte, dass 16% des Online-Traffics von mobilen Geräten kam. Zusätzliche Kundenanalysen wiesen darauf hin, dass die Vielfalt und Anzahl der Geräte (Smartphones, Tablets und Laptops), die der individuelle Smythson-Kunde besaß, zunehmend war.

Die Lösung

Als ein Ergebnis der Datenauswertung, überarbeiteten wir Look und Feel der Webseite. Mit dem reaktionsfähigen Ansatz wurden wir der wachsenden Anzahl von Geräten gerecht.

Zusätzlich zu unserem „Mobile First“-Vorgehen

  • erhöhten wir die Greifbarkeit der Produkte durch die Einführung von großformatigen Bildern.
  • entwickelten und bauten wir einen interaktiven Assistenten, damit Kunden personalisierte Büroartikel gestalten und vor dem Kauf ansehen können.
  • überarbeiteten wir den Check-out Prozess, den wir von 9 auf 3 Schritte reduzieren konnten.

Das Ergebnis

Smythson.com war die erste reaktionsfähige Seite einer Luxusmarke, die auf der Magento Enterprise Plattform gestaltet wurde.

Das Web Designer Magazine fasste die Neugestaltung folgendermaßen zusammen:

„Smythson.com ist sauber, intuitiv und einfach zu navigieren und bietet eine kundenorientierte Erfahrung. Erweiterte Funktionalität und Grafiken sind durchgehend eingeführt, mitinbegriffen eine Vorschau für die Produkt-Personalisierungen und ein Checkout-Prozess in drei einfachen Schritten.“


 

Hinweis zur Case Study:

Inviqa hat das Projekt mit Smythson unter dem vorherigen Firmennamen Session Digital realisiert. Informationen zu unserer Umfirmierung erhalten Sie hier.