Back to blog home

Strategische Partnerschaft

Inviqa und FELD M optimieren gemeinsam das Kundenerlebnis auf allen Kanälen

Love at first sight: Inviqa und FELD M haben den großen Mehrwert einer Zusammenarbeit erkannt und ergänzen sich ab sofort in ihrem Leistungsportfolio. Gemeinsam unterstützen sie ihre Kunden bei der ganzheitlichen Optimierung der Customer Experience.

Die beiden Firmen bringen ihre reichhaltige Expertise in die strategische Partnerschaft ein: Feld M sein Know-how im datengetriebenen Digitalen Marketing, Inviqa seine technische Kompetenz bei der Entwicklung und Implementierung von Shopsystemen und Websites oder Apps.

Die Digitalisierung bietet für Unternehmen völlig neue Möglichkeiten, ihren Kunden in allen Phasen der Customer Journey ein besonderes Kundenerlebnis (Customer Experience) zu bieten. Egal, ob der Kunde über den Online-Shop, das Callcenter, die mobile App, Social Media oder vor Ort in der Filiale mit dem Unternehmen in Kontakt tritt - die Angebote müssen aufeinander abgestimmt sein und eine durchgängige Erfahrung bieten.

 

Um die gesamte Customer Experience zu optimieren, arbeiten Feld M und Inviqa künftig gemeinsam zusammen. Durch die Partnerschaft ergibt sich ein umfassender Ansatz, der eine konsequente Nutzerorientierung ermöglicht - an jedem Kontaktpunkt zwischen dem Kunden und der Marke. Denn das gemeinsame Portfolio deckt Leistungen von der datenbasierten Strategieentwicklung, über die Entwicklung technischer Lösungen - wie Shop-Systemen, Customer Experience Plattformen und Trackingsystemen - bis hin zur kontinuierlichen Evaluation und Optimierung sämtlicher Marketing Maßnahmen ab.

Das Ergebnis sind großartige Erlebnisse bei jeder Interaktion, auf jedem Kanal.

Strategische Partnerschaft für ein optimiertes Kundenerlebnis

Die beiden Unternehmen aus München ergänzen sich fachlich und menschlich hervorragend und bilden für ihre Kunden ein kompetentes Team als Trusted Advisor auf Augenhöhe.

FELD M vervollständigt die Partnerschaft durch ihre weitreichende Erfahrung als Beratung für datengetriebenes Marketing. Sie sind der Ansprechpartner für die analysebasierte Entwicklung von Strategien und Maßnahmen zur Kundenakquise und -bindung. Sie begleiten Ihre Kunden bei der agilen Implementierung, Evaluation und Optimierung von Marketingmaßnahmen entlang der gesamten Customer Journey.

Durch die einzigartige Kombination aus Erfahrung und Expertise in den Kompetenzfeldern Digital Analytics & Optimierung, Digital Marketing, Data Science und Data Engineering, ist es uns möglich, Kunden Lösungen zu bieten, die einen wirklichen Beitrag zum Geschäftserfolg leisten“, sagt Lutz Wiechert, Geschäftsführer von Feld M.

Inviqa bereichert die Partnerschaft mit seiner langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Shopsystemen und Websites oder Apps. Das Team ist innovativ und immer auf dem neusten Stand der Technik. Inviqa ist mit seinen Kompetenzen nicht auf ein Shopsystem festgelegt, sondern bringt das Know-how mit, entsprechend der Kundenwünsche individuell ein System auszuwählen.

Inviqa entwickelt die erarbeiteten digitalen Strategien weiter und setzt sie um. Diese sind, dann genau auf die Unternehmensziele unserer Kunden ausgerichtet. Die Zusammenarbeit mit Feld M ermöglicht es uns, dem Kunden einen ganzheitlichen Service auf Basis der Ergebnisse von quantitativen und qualitativen Analysen der gesamten Customer Journey zu bieten“, kommentiert Inviqa-Geschäftsführer Jens Wulfken.

Über FELD M

FELD M ist eine analytisch wie strategisch arbeitende Beratung für Marketing in einer digitalisierten Welt. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir nachhaltige Kommunikations-, Vertriebs- und Produktlösungen für die Kundengewinnung und Kundenbindung auf der Grundlage von On-site und Off-site Touchpoints sowie dem Zusammenspiel mit Offline-Kanälen. Unser Hauptsitz befindet sich im Herzen Münchens. Darüber hinaus haben wir in Deutschland Zweigstellen in Berlin und Hamburg. International sind wir in Polen und der Schweiz vertreten.

Über Inviqa

Inviqa ist einer der größten Technologie-Partner für E-Commerce, Content-Management, Product-Information-Management, Mobile und Consulting. Die Unternehmensgruppe verfügt derzeit über 200 Mitarbeiter an 11 Standorten in fünf Ländern und ist in Deutschland an den Standorten München, Berlin und Köln vertreten. Inviqa realisiert internationale Projekte auf Basis von Magento, Spryker, Salesforce Commerce, Drupal, und Akeneo.