Back to blog home

Eine Einführung in Shopify Plus: Was Sie wissen müssen

Shopify Plus ist eine SaaS-E-Commerce-Plattform, die von so unterschiedlichen Einzelhändlern wie Gymshark und Irene Neuwirth genutzt wird. Mit rund 600.000 Kunden ist sie dank ihrer Skalierbarkeit, niedrigen Betriebskosten und der einfachen Integrationen eine attraktive Alternative zu etablierten Plattformen.

Im Interview mit Paal Soberg, dem Experten für E-Commerce-Plattformen von Inviqa, erfahren wir alles über Shopify Plus.

Was sind die größten Verkaufsargumente von Shopify Plus?

Shopify Plus ist eine vollständig gehostete, cloud-basierte E-Commerce-Plattform. Besondere Eigenschaften von Shopify Plus sind die leichte Bauweise, die attraktive Preisstruktur und die Unterstützung durch Rundum-Support:

  • Sie brauchen sich keine Sorgen um das Hosting zu machen. Shopify Plus ist eine cloud-basierte Software-as-a-Service-Plattform (SaaS-Plattform). Das bedeutet, dass Sie das Hosting nicht selbst verwalten müssen.
  • Geringer Wartungsaufwand. Die E-Commerce-Plattform erfordert vergleichsweise wenig Unterstützung und Wartung. Für alles, was Sie brauchen, haben Sie einen Account Manager und ein rund um die Uhr besetztes Support-Team, das kleinere Entwicklungsarbeiten erledigen kann.

  • Niedrige Eintrittsbarriere. Die Implementierung eines Online-Shops mit Shopify Plus ist schnell, einfach und schmerzfrei und erfordert weniger Fähigkeiten, als Sie für andere Plattformen benötigen (z. B. keine Backend-Entwicklung).

  • Wettbewerbsfähige Preisanpassung. Die kostenpflichtige SaaS-Plattform (zzgl. Transaktionsgebühren) kostet pro Monat 2.000 US-Dollar. Die Gesamtbetriebskosten sind geringer, da Sie in Bereichen wie Hosting, Wartungskosten, Versions-Upgrades, Agenturen usw. sparen.

  • Einfache Integration. Shopify Plus verfügt über ein umfangreiches App-Ökosystem für die Integration von Drittanbietern sowie eine umfassende Dokumentation für Entwickler.

Panel two

 

Ist Shopify Plus für Ihren Einzelhandel geeignet?

Shopify Plus ist ideal für kleinere B2C-E-Commerce-Teams, die mehr Zeit für Marketingaktivitäten als für technische Entwicklung und Wartung der Webseite aufwenden möchten.

Dies kann für einen stationären Einzelhändler, der ein Online-Geschäft startet, eine schnelle, einfache und kostengünstige Wahl sein. Sowohl auch für Teams, die eine Hypothese testen, einen Prototyp erstellen oder ein Business Case entwickeln möchten - z. B. ein neues Modell oder ein Online-Feature, welches Sie zuerst testen möchten, bevor Sie es in ihrem Online-Geschäft final in Betrieb nehmen.

Die Plattform bietet Händlern eine einfache Möglichkeit, in den E-Commerce-Großhandel einzusteigen und über ein Self-Service-Erlebnis an Großkunden zu verkaufen.

Was ist das Lizenzmodell?

Shopify Plus trägt nicht den hohen Preis anderer E-Commerce-Plattformen, und die Preisgestaltung richtet sich nach Ihren Anforderungen. Ein kleiner Einzelhändler, der seinen ersten Online-Shop mit der Plattform auf den Markt bringt, zahlt normalerweise rund 2.000 US-Dollar pro Monat zuzüglich Transaktionsgebühren, sobald die Website live ist.

Was sind die Einschränkungen der Plattform?

Jede E-Commerce-Plattform hat ihre Einschränkungen, und Shopify Plus bildet keine Ausnahme von der Regel. 

Etwas, das je nach den Bedürfnissen Ihrer Organisation gut oder schlecht ist, ist, dass Sie das Kernprodukt, das sich im Besitz von Shopify befindet und von Shopify selbst gepflegt wird, nicht anpassen können.

 

Aus Sicht der Sicherheitsmaßnahmen ist dies ein positiver Aspekt. Außerdem werden dadurch die Gesamtbetriebskosten gesenkt und der erforderliche Website-Support verringert. Letztendlich haben Sie jedoch keine Plattformsteuerung und können nicht auf die Codebase oder Datenbank hinter Ihrem Online-Shop zugreifen.

Shopify Plus bietet nicht so viele Funktionen wie Salesforce Commerce Cloud oder BigCommerce, da einige Standardfunktionen nur mit einem Plug-In (App) hinzugefügt werden können.

Es ist Beispielsweise schwierig, Filter anhand der Standardeinstellungen anzupassen, und das Styling für den Checkout, ist relativ begrenzt. Trotz des reichhaltigen App-Ökosystems, können die anfallenden Kosten für das Hinzufügen von vielen verschiedenen Apps teuer sein.

Wie kann Shopify Plus mit Magento verglichen werden?

  • Hosting: Shopify wird vollständig gehostet, sodass der Einzelhändler im Wesentlichen von der Verwaltung der PCI-Konformität befreit ist. Ein Einzelhändler, der eine nicht cloud-basierte Version von Magento verwendet, muss jedoch sicher sein, dass seine Serverkonfigurationen den Compliance-Bestimmungen entsprechen.
  • Sicherheit und Verschlüsselung: Shopify Plus-Kunden müssen sich nicht um die Serversicherheit kümmern, im Gegensatz zu Magento Commerce-Kunden, die auch Patches für die Kerncodebasis verwalten müssen. Ihr Shopify Plus-Shop wird auf der gesamten Seite mithilfe von SSL verschlüsselt.
  • Preisgestaltung: Mit Shopify Plus sind die Betriebskosten niedriger, da geringere Support- / Wartungskosten, BAU-Entwicklungs- und Hosting-Gebühren erforderlich sind.
  • Kernfunktionalität: Magento bietet weitaus mehr Funktionen als Shopify Plus. Shopify Plus verfügt über umfassende Funktionen, die für viele mittelständische Einzelhändler geeignet sind. Magento bietet jedoch weitaus mehr in Form von Werbeaktionen, Verwaltung mehrerer Shops, komplexe Anforderungen an das Merchandising, Internationalisierung, B2B-Funktionalität usw.
  • Kontoverwaltung: Shopify Plus-User erhalten 24/7 Kontenverwaltung als Teil ihrer monatlichen Lizenzgebühr. Es werden Developer für die Frontend-Entwicklung und für komplexe Anforderungen benötigt. Es fallen jedoch geringere Kosten und Agenturgebühren an, als dies bei einer Magento-Seite der Fall ist.

  • Plattformsteuerung: Magento bietet mehr Kontrolle, da Shopify Plus-Benutzer nicht auf die Codebase oder Datenbank hinter ihrem Online-Shop zugreifen können. Dies bedeutet, dass Sicherheitspatches und die Aktualität der Codebase kein Problem darstellen, jedoch die Kontrolle über die Plattform verloren geht.

  • Community: Es gibt eine echte Community rund um Magento, einschließlich eines großen und wachsenden Pools an Magento-Modulen und -Integrationen. Dies ist bei Shopify nicht der Fall, da die Entwickler von Shopify nicht mit der Komplexität konfrontiert sind, mit der sie bei einem Magento-Projekt zu tun haben.

Panel two

Wie kann Shopify Plus mit der Salesforce Commerce Cloud verglichen werden?

Wie auch bei Shopify Plus ist Salesforce Commerce Cloud eine Cloud-basierte SaaS-Lösung mit ähnlichen Vorteilen, von nahtlosen Upgrades über Skalierbarkeit bis hin zu erstklassigen Funktionen, ohne dass eine technische Roadmap verwaltet werden muss.

Beide Plattformen sind hoch skalierbar, kostengünstig und werden ständig weiterentwickelt und verfeinert (so dass Sie dies nicht müssen).

Shopify Plus ist im Preis noch wettbewerbsfähiger, jedoch etwas limitierter, wenn es um sofort einsatzbereite Funktionen und Anpassungen geht. Es bietet jedoch nicht die gesamte Suite von Cloud-basierten CRM- und Marketing-Services, die mit Salesforce Commerce Cloud verfügbar sind.

Was sind die wichtigsten Überlegungen für einen Einzelhändler, der zu Shopify Plus wechselt?

Die Katalogverwaltung bzw. Multi-Store/International Commerce wird in Shopify Plus im Vergleich zu Plattformen wie Magento oder Salesforce Commcerce Cloud sehr unterschiedlich gemanagt und kann daher zu viel Komplexität führen. 

Eine große Anzahl von Filialen kann hohe Verwaltungskosten verursachen, sofern nicht bereits Produktinformationsmanagement- (PIM) und Auftragsverwaltungssysteme (OMS) vorhanden sind.

Wenn Sie jedoch ein kleines Team haben und über wenig Zeit und Ressourcen verfügen, um eine E-Commerce-Website in Schwung zu bringen, ist Shopify Plus ideal. Es erfordert wenig Arbeit, um den Betrieb aufrecht zu erhalten, kann Ihnen helfen, agiler zu werden, und Sie können ohne Entwicklungsressourcen mehr erreichen.

 

Ähnliche Artikel

Ecommerce consulting

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl von Technologien, der Verbesserung Ihrer E-Commerce-Strategie oder der Entwicklung einer digitalen Roadmap? Unsere erfahrenen Experten, Consultants, Designer und Entwickler helfen Ihnen dabei, Ihre Ziele schneller zu erreichen. Schreiben Sie uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.